Photovoltaikanlage 4,88 kWp mit SolarEdge in Heilbronn

Projekt: Photovoltaikanlage (3 Modulfelder) auf Mehrfamilienhaus in Heilbronn
Fertigstellung: Februar 2020

Anlagenleistung: 4,88 kWp
Modultyp: CS Wismar Excellent 305PERC 60 (schwarz)
Wechselrichter: SolarEdge SE5K
Gestell: Einlegesystem 2-lagig Creotec (Farbe: schwarz)
Dach: Ziegeldach mit Gauben

Weitere Infos:
Das System von SolarEdge (bestehend aus Power Optimizer und dem dazu passenden Wechselrichter) besitzt den Vorteil, dass bei Verschattung einzelner Module sich dies im Vergleich zu herkömmlichen PV-Anlagen nicht auf die gesamte Leistung des Strangs auswirkt. Auch Verschmutzungen, Laub, usw. kann dazu führen, dass einzelne Module und damit der komplette Strang weniger bzw. gar keine Leistung mehr erbringt.
Bei SolarEdge kann jedes Modul unabhängig von den anderen Modulen sein maximales Leistungspotenzial ausschöpfen. Daher eignet sich das SolarEdge System optimal für durch Kamin oder Gauben verbaute Dachflächen.
Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass somit auch Anlagen mit Modulfeldern auf verschiedenen Dachfeldern und damit unterschiedlichen Wirkungsgraden trotzdem an einem Wechselrichter betrieben werden können.

Im nachfolgenden Video erklärt die Firma Memodo kurz und bündig die Vorteile von SolarEdge. Darunter wie immer ein paar Bilder von der Anlage und der Montage.